Ideal vs. real

Was nicht passt, wird gerne passend gemacht. Nicht so schön ist es, wenn das am bevorzugten Ende nicht wirklich geht, wie zum Beispiel beim Aufeinanderprallen von Parteiprogrammen oder festgefügten individuellen gesellschaftlichen Vorstellungen und tatsächlicher demographischer Entwicklung. Spannend und gar nicht einfach!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.